loading

Details

Weihnachtsgruß - Liebe Kneippfamilie, verehrte Freund*innen,

Das Jahr 2021 neigt sich als zweites Corona-Jahr seinem Ende entgegen.

Unwillkürlich fühle ich mich an meine letztjährigen Weihnachtswünsche erinnert, als ich den Fokus auf eine neue Normalität mit Gegenseitigkeit, Geduld und Empathie richtete, sowie Hoffnung mit einer wirksamen Prävention durch Impfung verband. Alles wäre greifbar nahe, doch wir kennen die Realität. Wieder muss ich Hermann Hesse zitieren, um auf einen Ausweg hinzuweisen:
Was wir ändern können und sollen,
das sind wir selber:
unsere Ungeduld, unseren Egoismus,
unser Beleidigtsein,
unseren Mangel an Liebe und Nachsicht.

Es besteht dennoch hinreichend Anlass inne zu halten und zu reflektieren. Gerade das vergangene Kneipp200-Jahr hat unserer Gesundheitsbewegung zu großer Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit verholfen und vielen Menschen den Weg zu einem gesunden Leben mit den bekannten fünf Elementen gewiesen. So konnte unser Landesverband durch gemeinsame Aktionen wie die bundesweiten Kneipptage für Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilkräuter und seelische Gesundheit, besonders aber durch die Kneipp-Geburtstagsparty am 9. Oktober in Bad Tabarz an Zusammenhalt und erfreulicher Außenwirkung gewinnen.
Mein Dank gilt Ihnen allen für das vertrauensvolle Miteinander, den Mitgliedern und Vorständen der Kneippvereine, den Kneipp-Kitas, Kneipp-Schulen, Kneipp-Seniorenheimen und Reha-Kliniken, uns verbundenen Partnern, kooperativen Organisationen, den Funktionsträgern im Landesverband sowie allen persönlichen Freunden und Begleitern aus nah und fern.
Ich wünsche Ihnen und Ihren Angehörigen ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest möglichst ohne Stress, Zeit zur Entspannung und Besinnung auf die wichtigen Dinge im Leben sowie ein gesundes friedliches Neues Jahr 2022.

Seien Sie herzlich gegrüßt!

Dr. med. Sigurd Scholze
Kneipp-Landesverbandvorsitzender-Thüringen

Aktuelles

Newsletter 04/21
Weihnachtsgruß - Liebe Kneippfamilie, verehrte Freund*innen,

Mitglied